Wenn das Herz in Scherben zerbricht

Sie sagen mir, ich soll stark bleiben und nach vorne sehn,
soll meinen Kopf nicht hängen lassen und meinen Weg weiter gehn.

Sie sagen auch, dass der Schmerz bald vergehen wird,
und das solch ein Ereignis jedem Mal passiert.

Ich versuche dann nicht an Dich zu denken,
versuche mein Leben wieder selber zu lenken.

Doch dann kommen die Erinnerungen und Erlebtes zurück,
und mein Herz zerbricht immer mehr ein Stück.

Dir zu schreiben, dem versuche ich zu widerstehen,
unterdrücke meinen Wunsch Dich wieder zu sehen.

Ertappe mich, wie ich ein Bild von Dir betrachte,
denke daran, als ich wegen Dir noch lachte.

Und alles was mir von Dir bleibt ist die Erinnerung an ein Märchenland,
das leider viel zu schnell sein Ende fand.

Nun sitz ich da und schreibe unter Tränen dieses Gedicht,
Und merke, dass mein Herz in kleine Scherben zerbricht.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*