Dutzende Rosen

Tränen über Tränen, kein Lachen im Gesicht,
seit du von uns gegangen bist.

Ich denke daran als es Dich noch lebendig gab,
und jetzt zieren Dutzende von Rosen Dein besuchtes Grab.

Um mich herum lauter trauriger Menschen nur wegen Dir,
jeder einzelne von Ihnen wünschte Du wärst wieder hier.

Zu schnell wurdest du aus unserem Leben gerissen,
wir alle werden Dich extrem vermissen.

Ich kann mich noch gut an Dein lachen an Deine Stimme erinnern,
und trotzdem wird auch dies irgendwann mal verklingen.

Stehe an Deinem Grab, lege eine Rose nieder,
und schon kommen die Tränen wieder.

Vergeblich warten wir darauf dass Du wieder bist,
Weil Dich hier jeder einzelne schrecklich vermisst.

Eine Träne vor Deinem Grabe entflieht,
und das nur weil es Dich nicht mehr gibt.

Ein Unfall hat dich von uns genommen,
Durch all die Tränen sehen wir nur noch verschwommen.

Siehst du uns weinen? Siehst du uns Lachen?,
wirst Du auch in Zukunft über Deine liebenden wachen?

Fragen über Fragen, alle bleiben ohne Antwort,
so suchen viele von uns einen Zufluchtsort.

Ich sehe dutzende Rosen vor Deinem Grabe liegen,
DU sollst wissen, wir werden Dich immer Lieben!!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*